Pressemitschnitt  

Human Genome Projekt mit Software aus Saarbrücken

Computer-intern

20. April 2000

Das Human Genome Projekt ist ein internationales Forschungsvorhaben, dessen Zielsetzung die vollständige Kartierung und Beschreibung des menschlichen Erbguts (DNS) ist. Wie in den letzten Tagen durch Presse, Funk und Fernsehen bereits veröffentlicht, hat die US-amerikanische Firma Celera Genomics eine Skizze vom menschlichen Erbgut nach eigenen Angaben zu 90 Prozent fertig gestellt. Für die nun folgende Sequenzierung der genetischen Rohdaten in die richtige Reihenfolge setzt Celera ein Produkt der Saarbrücker Softwarefirma Algorithmic Solutions Software GmbH ein. Mehr als 80% des Programmes, das die Sequenzierung der Rohdaten vornimmt, setzt auf Leda auf.

Der Text der Presseinformation steht im Internet zur Verfügung unter http://www.computer-intern.de/april2.htm

© Computer-intern
Bei St. Ansgar 4
22459 Hamburg



Informationen:

Computer-intern: http://www.computer-intern.de

Celera Genomics: http://www.celera.com

LEDA: http://www.algorithmic-solutions.de/leda.htm


Über Algorithmic Solutions:

Algorithmic Solutions Software GmbH ist ein international tätiges Software- und Beratungshaus mit Sitz in Saarbrücken. Algorithmic Solutions wurde 1995 von Mitarbeitern des Max-Planck-Instituts für Informatik gegründet. Das Unternehmen ist spezialisiert auf den industriellen Einsatz effizienter Algorithmen und Datenstrukturen in den Bereichen Graphen- und Netzwerkmanagement, algorithmische Geometrie sowie Visualisierung von logischen Verknüpfungen und Beziehungen.

Algorithmic Solutions Software GmbH
Schützenstraße 3-5
D-66123 Saarbrücken
contact@algorithmic-solutions.de
http://www.algorithmic-solutions.de



Copyright 2003
Algorithmic Solutions Software GmbH